Finde Deine Mitte

 

Neu! Autogenes Training

 

Die Salzgrotte ist ein perfekter Ort um sich richtig fallen lassen zu können. Ein Ort der Ruhe und Entspannung. Deshalb bietet es sich auch an, dort das Autogenes Training durchzuführen oder zu erlernen. Autogenes Training auch das Westeuropäische Yoga genannt, ist ein Entspannungsverfahren, welches in Mitteleuropa sogar als Psychotherapiemethode anerkannt ist.  Die Selbstentspannung von Innen, wie Sie Ihre Nerven, Muskeln, Atem, Wärmehaushalt und Herzschlag unter Kontrolle bringen.

 

In der Salzgrotte können Sie nun an einer geführten Stunde Autogenes Training teilnehmen. Da derzeit Gruppenkurse aus gegebenem Anlass nicht durchführen können, bietet die Salzgrotte zwei Möglichkeiten per Einzeltherapie an. Dabei können Sie zwischen einer persönlichen Begleitung mit einem Entspannungs- und Hypnosecoach wählen oder Sie entscheiden sich für unsere Anleitung über unsere eigens ausgearbeiteten Anweisungen per Tonmedien.

 

Persönlicher Anleitung pro 15 Minuten  19,95€

Um das Autogene Training sinnvoll aufzubauen, beginnt man mit den ersten Übungen und baut auf diese Stück für Stück auf.  Die Sitzungen finden im Therapieraum statt.

 

Mediale Anleitung in der Salzgrotte pro 15 Minuten 9,95€

Die Medialen Anleitungen werden auch wie bei der persönlichen Anleitungen nach und nach aufgebaut.  Die Sitzungen finden in der Salzgrotte statt. Pro angefangen Mediale Anleitungszeit werden 9,95€ berechnet. Allerdings ist eine Salzgrottenzeit 45 Minuten. Der Rest der Zeit wird mit entspannender Musik ergänzt, beid er Sie noch weiter entspannen können. Dieser Teil wird nur mit 4,95€ berechnet.  Beispiel 15 min. Anleitung Autogenes Training plus 30 Min. Entspannungsmusik  sind  9,95€ + 2 x 4,95€ =  19,85€

Vorteil dieser Wahl ist, dass Sie mit Ihrer ganzen Familie, einen Freund/in oder auch zusammen mit einer befreundeten Familie die Stunde oder Stunden gemeinsam nutzen können.

 

Wofür ist autogenes Training sinnvoll:

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode und kann helfen bei:

-          Stressbewältigung

-          Innere Unruhe

-          Hyperaktivität

-          Erschöpfungszuständen

-          Schlafstörungen

-          Hoher Blutdruck

-          Magenprobleme

-          Migräne

-          Asthma

-          Schmerzen

 

Durch zusätzliche Tiefenentspannung bieten auch Therapien für folgende Probleme an:

-          Raucherentwöhnung

-          Flugangst

-          Leistungssteigerung in Beruf, Schule und Sport

-          Seelenreinigung

-          Angstzuständen z.B. Prüfungsangst

-          Gewichtsreduktion

-          Blockaden lösen

-          Steigerung des Selbstwertgefühl